Monatsarchiv für December 2005

Cappucino-Muffins

Tuesday, den 27. December 2005

(Auch dies ist ein Beitrag aus dem ehemaligen “Kaffeehausblog”, Verfasser nicht mehr bekannt, und auch nicht in der Bauernküche ausprobiert… Wer sie gebacken hat, soll mal hier einen Kommentar hinterlassen, bitte!) Ergibt 12 Stück Für die Streusel: 3 EL feine Haferflocken 3 EL brauner Zucker 1 EL geh. Mandeln 1 EL Butter 1. Den Backofen […]

Quarktorte (Käsetorte)

Tuesday, den 27. December 2005

(aus dem ehemaligen 20nix-blog “Kaffeehaus” , ein Beitrag der Toffelfamilie.) Der Boden:75 Gramm Fettigkeit (bei uns “Sanna”, eine vorzügliche Pflanzenmargarine zum Kochen, Braten und Backen)75 Gramm Zucker1 Ei200 Gramm Mehl1 gestrichener Teelöffel Backpulver Der Belag:1 Ei2 Eigelb150 Gramm Zucker500 ml Milch1 Vanillepudding, oder Mandel500 Gramm Speisequarkeine knappe halbe Tasse Sonnenblumenöl1 Päckchen Vanillezucker Öl, Eier, Zucker […]

Blitzrezept – Biskuitroulade

Monday, den 26. December 2005

(aus dem ehemaligen 20nix-blog “Kaffeehaus”) Es hat sich Besuch angemeldet, und oh Schreck, die Kinder haben alle Guezlibüchsen (=Kekse, Plätzchen) leergefressen, im Tiefkühler ist auch kein Kuchen mehr, der Dorfbäcker hat letztes Jahr den Laden zu gemacht und in den nächsten Supermarkt zu fahren dauert zu lange. Keine Panik! Es hat noch Eier im Kühlschrank? […]

Basler Brunsli

Monday, den 19. December 2005

Diese schokoladigen Guezli dürfen in keiner echten Schweizer Weihnachtsguezlimischung fehlen! (Für die Eigelbverwertung Butterherzli backen!) Zutaten 375 Gramm Mandeln, gemahlen 350 Gramm Zucker 1 Messersp. Zimt 3 Eiweiss, steifgeschlagen 150 Gramm Kochschokolade, geschmolzen 1 Essl. Kirsch Zubereitung: Mandeln und Zucker mit dem Zimt vermengen, die steifgeschlagenen Eiweiss, die geschmolzene Schokolade und den Kirsch darunterziehen, leicht […]

Butterherzli

Monday, den 19. December 2005

Ein Gebäck, bei dem man Eigelb verwerten kann. Und ich liebe den Orangengeschmack! 1 Orangenschale, abgerieben Zutaten: Teig: 250 Gramm Butter 160 Gramm Zucker 4 Eigelb 1 Prise Salz 1 Orangenschale, abgerieben 2 Essl. Orangensaft 1 Messersp. Backpulver 500 Gramm Mehl Glasur 300 Gramm Puderzucker 2-3 Essl. Orangensaft Zubereitung: Butter geschmeidig rühren, Zucker und Eigelb […]

Kulinarischer Adventskalender #12 – Tourtièren

Monday, den 12. December 2005

Wenn man einen Québecer nach einer typischen Weihnachtsspezialität seiner Provinz fragt, so kommt neben dem Truthahn und dem rumgetränkten Früchtekuchen unweigerlich das Stichwort «Tourtière». Das hat nicht viel mit dem deutschen Wort «Torte» zu tun, es handelt sich eher um eine Art Fleischpastete. Oder besser gesagt, um mehrere Arten. Die berühmteste davon ist sicher die […]

Orangenkugeln

Thursday, den 8. December 2005

Diese Guezli habe ich immer als erstes aus den Mischungen meiner Schwiegermutter herausgepickt. Im Rezept heisst es eigentlich “Kugeln”, aber ich mache Rollen aus dem Teig (2cm Durchmesser) und schneide kleine runde Plätzchen, das geht schneller und schmeckt genau so gut! Zutaten 125 Gramm Butter 125 Gramm Zucker 1 Ei 1 Orangenschale, ungespritzt, abgerieben 1 […]

Neue Koch-Events

Monday, den 5. December 2005

Ich komme kaum nach mit Verlinken, die Leute sind so fleissig. Im Gärtnerblog geht es diesmal um das Thema Feldsalat, wir Schweizer nennen ihn Nüssler oder Nüsslisalat. Leider muss ich diesmal passen. Feldsalat gedeiht in unserem Klima sehr schlecht, im Sommer ist es zu heiss und dann wird es sogleich zu kalt. Ich habe schon […]

Kokos-Ananas-Plätzchen

Sunday, den 4. December 2005

Auch dies ist eine Eigenkreation, entstanden beim Sichten meiner Backvorräte, unter denen ich noch etwas kandierte Ananas entdeckte. Ich habe ein Gänseei verwendet, das entspricht 2-3 Hühnereiern. Das Dotter ist sehr gelb, fast orange, da meine Gänse noch immer weiden und Gras unter dem Schnee hervorpicken. Das gibt den Guezli die knallgelbe Farbe. Geschmacklich ist […]