Chicoréeschiffchen mit marinierten Pilzen

Zutaten (für eine Person)

3-4 grosse weisse Champignons oder
1 kleiner Portobello
1/2 Avocado
1 kleine Knoblauchzehe
1 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
1 Spritzer Balsamicoessig oder Zitronensaft
Sojasauce oder Shoyu (rohe Sojasauce) nach Geschmack

6 schöne Brüsseler Chicoréeblätter

Cherrytomaten

Zubereitung
Pilze und Avocado in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe pressen, mit Olivenöl, Essig oder Zitronensaft und Sojasauce vermischen. Über die Pilze und die Avocado geben, vorsichtig vermischen und eine halbe Stunde mariniern lassen.

Die Chicoréeblätter blütenförmig auf einen Teller geben, mit den marinierten Pilzen füllen und mit Cherrytomaten dekorieren.

Sich in die Sonne setzen und geniessen.

Chicoréeschiffchen mit marinierten Pilzen

Chicoréeschiffchen mit marinierten Pilzen

Eine Reaktion zu “Chicoréeschiffchen mit marinierten Pilzen”

  1. Rohköstliches « Gartentage

    […] habe auch beschlossen, meinen Foodblog, die Bauernküche wieder aufleben zu lassen. Mit einem Klick aufs Bildchen gelangt Ihr zum […]

Einen Kommentar schreiben