Hefe-Gugelhupf

Ich habe mir zum ersten Mal eine Silikon-Backform gekauft, eine Gugelhupfform. Diese musste ich doch gleich mal ausprobieren!

Gugelhupf
Zutaten

500 Gramm Mehl
100 Gramm Zucker
125 Gramm Butter
300 ml Milch
1 Essl. Instanthefe oder
30 Gramm Frischhefe
1 Prise Salz
2 Eier
200 Gramm Rosinen

Zubereitung
Mehl, Zucker und Salz mischen. Instanthefe dazugeben, oder die Frischhefe in wenig lauwarmer Milch auflösen und dazugeben. Butter flüssig machen, die kalte Milch dazugiessen, die Eier damit verklopfen. Die Flüssigkeit zum Mehl geben und mit einer Holzkelle oder dem Knethaken der Küchenmaschine bearbeiten bis ein dickflüssiger, glatter Teig entstanden ist. Zudecken und gehenlassen.

Die Rosinen unter den Teig kneten, in die gut eingefettete Gugelhupfform geben und nochmals bis zu 3/4 der Formhöhe gehen lassen.

Backen: Bei 350°F/200°C während 40-45 Minuten

>>>RezKonv Format

2 Reaktionen zu “Hefe-Gugelhupf”

  1. Wilchelma

    Danke für den schönen Tipp, das Rezept habe noch nie gemacht… werde aber gerne noch heute Abend probieren.

  2. Strom ofen

    Das klingt nach einem leckeren Rezept für einen echten Kuchen-Klassiker! Werde ich sofort mal ausprobieren. Danke schön!

Einen Kommentar schreiben